Fenstersystem Eforte /

Kompromisslos erstklassig für energiesparendes Wohnen

Mit dem Eforte Profilsystem legen wir besonderen Wert auf zeitgemäße Wärmedämmung, denn effiziente Energieeinsparung ist eine der wichtigsten Herausforderungen unserer Zeit. Bei einer Bautiefe von 84 mm erreicht Eforte mit herkömmlicher Stahlarmierung und ohne zusätzliche Dämmmaßnahmen einen hervorragenden Uf-Wert von 0,95 W/m²K. Zusätzlich zu den üblichen Dichtungen sorgt eine innovative Dichtung im Glasfalz für noch bessere Dämmung.
 
Sonderverglasungen für besonders dicke Sicherheits- oder Schallschutzgläser sind bis 56 mm möglich. Eine große Auswahl an Farben und Dekoren lässt keine Gestaltungswünsche offen. Die intelligente Konzeption des Profils Eforte erlaubt den Einsatz in Alt- und in Neubauten. Natürlich gibt es auch die passende Haustür zu Ihren Eforte Fenstern.
 

Ein Fachbetrieb in Ihrer Nähe berät Sie gerne!

Technische Spezifikationen

  • 84 mm-System, 6 Kammern
  • Rahmendämmwert Uf = 0,95 W/m2
  • Dämmwerte des gesamten Fensters Uw bis zu 0,64 W/m2K
  • Passivhausstandard mit normaler Dreifachverglasung
  • ift-Zertifizierung für Passivhaustauglichkeit
  • Verglasungen bis 56 mm für sehr dicke Wärmedämm- oder Schallschutzgläser
  • 2 verschiedene Flügel-Designs
  • Neue zusätzliche Dichtung im Glasfalz für noch bessere Wärmedämmung
  • Innenliegende 2-Fuß-Glasleiste für erhöhten Einbruchschutz
  • Glasfalzhöhe 25 mm zur Vermeidung von Kondenswasser
  • Ermöglicht mit einer speziellen Klebetechnologie raumhohe Elemente bis 2,60 m
  • Schalldämmung bis 47 dB (Schallschutzklasse 5)
  • Schlankes Profil mit schmaler Ansichtsbreite von 120 mm und Schrägen von 20° für einen guten Wasserablauf
  • 40 verschiedene Folien-Farben und unbegrenzte Farbauswahl mit Aluminium-Vorsatzschale
Lesen Sie mehr

Viele verschiedene Farben für individuelle Gestaltung

Das Deceuninck Farbsystem bietet eine große Auswahl an Farben und Dekoren. Die Farbpalette umfasst Unifarben, Holzdekore, Foliierungen in Perlstruktur oder mit Aluminium-Optik. Auch farbige Fenster im Passivhausstandard sind mit Eforte möglich.

Finden Sie die passende Farbe für Ihre Fenster!
 
Viele verschiedene Farben für individuelle Gestaltung

Maximale Wärmedämmung für höchste Energieeinsparungen

Das Energiesparfenster Eforte mit einer Bautiefe von 84 mm und 6 Kammern erreicht einen hervorragenden Uf-Wert von 0,95 W/m²K. Die aktuellen Anforderungen der Energieeinsparverordnung und die Werte für KfW-Förderungen werden damit spielend erfüllt.
Auch Passivhausstandard (Uw ≤ 0,8 W/m²K) kann äußerst kosteneffizient mit einer normalen Dreifachverglasung umgesetzt werden. Eforte wurde als einziges System mit herkömmlicher Stahlarmierung und ohne zusätzliche Dämmmaßnahmen vom international renommierten Institut für Fenstertechnik als passivhaustauglich zertifiziert.

Berechnen Sie Ihre Energie- und Kosteneinsparungen!
Maximale Wärmedämmung für höchste Energieeinsparungen

Eforte Fenster im Aluminium-Look

Echte Aluminium-Optik wird durch eine Aluminium-Vorsatzschale mit stumpf gestoßenen Ecken erzeugt − ohne dabei auf die energiesparenden Vorzüge eines Kunststofffensters zu verzichten. Die Alu-Schale lässt sich in nahezu allen Farben frei nach Ihren Wünschen gestalten.

Alternativ können innovative Dekorfolien im Aluminium-Look verwendet werden. In Kombination mit anthrazitfarbenen Fensterprofilen sehen Ihre Kunststofffenster dann Aluminium-Fenstern bestechend ähnlich und fügen sich harmonisch in das architektonische Gesamtbild Ihrer Immobilie ein.
 
Eforte Fenster im  Aluminium-Look

Referenzen /

Arberseehaus

Fensterhersteller: Schreinerei Geiger, Drachselsried
Ort: 94252 Bayerisch Eisenstein
Produkt: Eforte, Deceuninck Hebeschiebetür
Farbe: Moosgrün außen (Dec. 134), innen Winchester XA (Dec. 7) in Eichen-Optik

Stilgerechter Neubau im Passivhausstandard sorgt für großzügige Ausblicke

Für den Neubau des Arberseehauses im Bayerischen Wald wurde ein traditioneller Stil mit höchster Energieeffizienz kombiniert. Optisch überzeugt im Inneren die Eichen-Optik, außen harmonisiert die Farbe Moosgrün mit dem traditionellen Fassadenstil und der Umgebung. Außerdem wurden spezielle Glasschiebeelemente für große und leicht zu bedienende Fensterflächen entwickelt, welche für einen großzügigen Panoramablick auf den See sorgen.
 

Referenzen /

Einfamilienhaus mit Fenstern im Aluminium-Look

Architekt: XPK Design
Standort: Vorort von Brünn
Produkt: Eforte Fensterprofile, Deceuninck Hebeschiebetüren
Farbe: beidseitig graue Foliierung

Großzügig dimensionierte Fenster (3,5 x 2,4 m bzw. 4,5 x 1,3 m) prägen die Architektur dieses Hauses. Rahmenlose Ganzglaslösungen mit Glas an Glas gesetzten Eckfenstern sowie großzügige Hebeschiebetüren – alles im Passivhausstandard – sorgen für viel Tageslicht und eine luftige Atmosphäre. Die verwendeten Eforte Fensterprofile nehmen problemlos mehrere Hundert Kilo Verglasung auf. Das anthrazitfarbene Dekor harmoniert perfekt mit der Farbgebung der Fassade und des Metalldachs.

Referenzen /

Wohnkomplex Roßstraße / Blumenthalstraße

Bauherr: GEBAG Duisburger / Gemeinnützige Baugesellschaft
Ort: Duisburg
Produkt: Eforte
Farbe: Classic Colors / Grau (Dec. 004)

Energiesparendes Wohnen im Herzen von Duisburg

In Duisburg-Duissern wurde ein moderner Wohnkomplex mit über 50 Wohnungen errichtet. Das nachhaltige Heizkonzept mit einer Wärmepumpen-Anlage wird durch die hocheffiziente Rahmentechnologie des Premium-Profils Eforte perfekt ergänzt. Die systemgleichen Balkontüren mit flachen Schwellen garantieren Barrierefreiheit.
 

DECEUNINCK FARBSYSTEM /

Individuelle Farben für jeden Geschmack

Farbige Fenster setzen gestalterische Akzente und prägen maßgeblich die Optik der Fassade. 
Deceuninck bietet mit einer großen Auswahl an Dekoren fast unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten. Neubauten wie auch Renovierungsobjekte lassen sich so ganz individuell entwerfen und verleihen Ihrer Fassade einen neuen Glanz.

Standardfarben

Sonderfarben I

Sonderfarben II

Standardfarben

Standardfarben

DEC. 628 DEC. 628

BASALTGRAU GLATT

DEC. 653 DEC. 653

ALUX DB 703

DEC. 048 DEC. 048

ANTHRAZIT GLATT

DEC. 072 DEC. 072

ANTHRAZIT

DEC. 110 DEC. 110

GOLDEN OAK

DEC. 154 DEC. 154

NUSSBAUM

DEC. 025 DEC. 025

MOOREICHE

DEC. 026 DEC. 026

MAHAGONI

Sonderfarben I

Sonderfarben I

DEC. 925 DEC. 925

WEISS ALUMINUM GLATT

DEC. 625 DEC. 625

SIGNALGRAU GLATT

DEC. 651 DEC. 651

GRAU GLATT

DEC. 649 DEC. 649

THORIUM GRAU GLATT

DEC. 911 DEC. 911

GRAU ALUMINIUM GLATT

DEC. 921 DEC. 921

VERKEHRSSCHWARZ GLATT

DEC. 019 DEC. 019

REINWEISS

DEC. 096 DEC. 096

CREMEWEISS

DEC. 907 DEC. 907

LICHTGRAU

DEC. 004 DEC. 004

GRAU

DEC. 068 DEC. 068

QUARZGRAU

DEC. 134 DEC. 134

MOOSGRÜN

DEC. 006 DEC. 006

GRÜN

DEC. 008 DEC. 008

SCHOKOLADENBRAUN

DEC. 012 DEC. 012

BRAUN

DEC. 145 DEC. 145

IRISH OAK

DEC. 109 DEC. 109

WINCHESTER XA

DEC. 623 DEC. 623

OREGON 4

DEC. 640 DEC. 640

BERGKIEFER

DEC. 402 DEC. 402

KIRSCH-DOUGLASIE

Sonderfarben II

Sonderfarben II

DEC. 613 DEC. 613

METBRUSH QUARZGRAU

DEC. 137 DEC. 137

SCHWARZBRAUN MATT GLATT

DEC. 192 DEC. 192

SCHWARZ ULTI-MATT GLATT

DEC. 027 DEC. 027

ROT

DEC. 079 DEC. 079

STAHLBAU

DEC. 146 DEC. 146

RUSTIC CHERRY

DEC. 656 DEC. 656

CHERRY AMARETTO

DEC. 672 DEC. 672

SOFT CHERRY

DEC. 694 DEC. 694

SHEFFIELD OAK LIGHT

DEC. 638 DEC. 638

NEVADA

DEC. 144 DEC. 144

MACORE

DEC. 111 DEC. 111

BLACK CHERRY

Downloads

Tipps und Fakten

Tipps für den Fensterkauf

Beim Kauf von neuen Fenstern ist einiges zu beachten. Wir haben hier für Sie die wichtigsten Themen, Auswahl- und Qualitäts-Kriterien rund ums Fenster zusammengestellt.

Tipps für den Terrassenkauf

Wie wählen Sie die passsende Terrasse? Bei der Planung sollten nicht nur örtliche Gegebenheiten berücksichtigt werden, sondern auch das Material, optische Gesichtspunkte und Umwelt- und Pflege-Aspekte.