Industry Digest November 2021

Einige der Themen, die uns in diesem Monat  beschäftigen, sind die Lieferkettenprobleme in der belgischen Tischlerbranche, ein neues Virtual-Reality-Headset für Sicherheitsprüfungen vor Ort, die von Volvo in einer Schweizer Kalksteinmine getesteten Elektroschlepper und der erste vertikale Wald der Welt im Zentrum von Mailand.
 
 
Arbeitskräftemangel und Störungen der Lieferkette bremsen Zimmerleute aus
 
Für Schreiner und Innenarchitekten in Flandern gibt es derzeit richtig viel zu tun. Es gibt jede Menge Aufträge, sogar mehr als vor der Corona-Krise. Doch leider gibt es nicht nur gute Nachrichten. Eine Branchenstudie, die kürzlich von der Bouwunie, der flämischen Gewerkschaftsorganisation für kleine und mittlere Unternehmen im Bausektor, durchgeführt wurde, hat ergeben, dass die Frustration unter den Zimmerleuten wächst.
 
Für den Frust unter den Zimmerleuten gibt es zweierlei Gründe: einerseits herrscht ein problematischer Mangel an Arbeitskräften, die für die Ausführung der Aufträge benötigt werden, und zusätzlich führen Schwierigkeiten in den Lieferketten zu begrenzten Lagerbeständen, längeren Lieferzeiten, steigenden Preisen und Verzögerungen. Lesen Sie den vollständigen Artikel.

GettyImages-121725306-min.jpg

Assisted-Reality-Headsets erleichtern virtuelle Sicherheitskontrollen vor Ort
 
Sicherheit, Gesundheitsschutz und Gefahrenvermeidung auf Baustellen waren noch nie so wichtig wie heute. Gleichzeitig haben aber auch die mit Covid zusammenhängenden Reisebeschränkungen die Kontrollen vor Ort zu einer besonderen Herausforderung gemacht. Eine Kooperation zwischen dem Geotechnik-Spezialisten Soletanche Bachy und der Plattform für erweiterte Realität SimplyVideo bietet hier eine Lösung: RealWear Assisted Reality-Headsets.
 
Die Headsets werden den Inspektoren die Besichtigung von Baustellen erleichtern - nicht in der Realität, sondern in einer realistischen virtuellen Umgebung. Jedes Gerät verfügt über ein Mikrofon, ein Display und Lautsprecher, die ein freihändiges Arbeiten ermöglichen. Mehr dazu finden Sie hier.

GettyImages-939232452-min.jpg

Volvo testet autonome Elektroschlepper in Schweizer Steinbruch
 
Elektrofahrzeuge in Steinbrüchen? Eine schwedisch-schweizerische Partnerschaft will dies nun in die Tat umsetzen. Volvo Autonomous Solutions und der Baustofflieferant Holcim Schweiz haben sich zusammengetan, um autonome Elektroschlepper zu testen und zu entwickeln. Ein Kalksteinbruch von Holcim im schweizerischen Siggenthal wurde ausgewählt, um die batteriebetriebenen Elektroschlepper zu testen, die leiser, nachhaltiger und sicherer als herkömmliche Schlepper sind.
 
 "Dieses Projekt ist ein Beispiel für eine nachhaltige Transportlösung, die kommerziell realisierbar ist und die technologischen Neuerungen in den Bereichen Konnektivität, Automatisierung und Elektrifizierung miteinander verbindet", sagt Nils Jaeger, CEO von Volvo Autonomous Solutions. Sein Schweizer Kollege Simon Kronenberg zeigt sich ebenfalls erfreut über das Projekt und erklärt, es sei der nächste Schritt zur Erreichung der Nachhaltigkeitsziele von Holcim. Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.

GettyImages-1279815741-min.jpg

Der erste vertikale Wald der Welt wächst in Mailand
 
Bosco Verticale ist der Name von zwei außergewöhnlichen Wohntürmen im Herzen des Mailänder Stadtteils Porta Nuova. Die Türme beherbergen über 21.000 Bäume, Sträucher und Pflanzen und sind damit der erste vertikale Wald der Welt. Die Bäume wandeln schätzungsweise 44.000 Pfund Kohlenstoff pro Jahr um und bilden eine natürliche Barriere gegen den Lärm des regen, die Türme umgebenden Verkehrs. Die beiden Türme sind völlig autark: Sonnenkollektoren liefern erneuerbare Energie und gefiltertes Abwasser wird zur Versorgung der Pflanzen verwendet. Auf die Frage, was ihn zu diesem Projekt inspiriert hat, begibt sich der Architekt Stefano Boeri auf eine Reise in die Vergangenheit und verweist auf einen italienischen Roman, den er als Kind gelesen hat. Die Geschichte handelt von einem Jungen, der seine Familie verlässt, um in einem Wald zu leben. Jahrzehnte später hat Boeri diese Geschichte Realität werden lassen. Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.

GettyImages-1143341653-min.jpg